KV Nordrhein weist Kritik an fehlender Bereitschaft zum Dialog über Reform des Notdienstes zurück

In einem offenen Brief weist Dr. med. Peter Potthoff, Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein, die von der Bundestagsabgeordneten Dr. Barbara Hendricks (SPD) öffentlich geäußerte Klage über fehlende Dialogbereitschaft der KV Nordrhein zurück. Zugleich lädt der Vorstandschef die Abgeordnete zu einem persönlichen Gespräch über die Pläne zu einer Neustrukturierung des Notdienstes in Nordrhein ein.

Offener Brief: Notdienstreform in Nordrhein – Angebot zum Dialog (PDF, 60KB)